Sprunggelenksoperation

Schmerzbild

Symptome

Nach Frakturen und bei starken Abnutzungserscheinungen wenn durch alternative Methoden keine Besserung eintritt, empfehle ich den arthroskopischen Eingriff.

artroskopisch

Anwendung

Arthroskopie nennt man moderne Schlüssellochchirurgieoder auch minimal invasive Chirurgie.

Nach der

Operation

Der Behandlungserfolg

Arthroskopie ein schonendes Arbeiten und gewährleistet nach der Operation eine rasche Mobilität und Schmerzfreiheit. Ihr ist aber auch Grenzen gesetzt, die individuell von Patient zu Patient abgestimmt werden müssen.

Die Operation

Hierbei wird mit einem kleinen Schnitt eine optische Sonde in das betroffene Gelenk eingebracht und die Operation am Monitor verfolgt.

Durch kleine Schnitte werden dann entsprechende Stanzen und Fräsen, um im Gelenk entsprechend zu operieren, eingebracht.

Unter Sicht lassen sich dann je nach Gelenk kleine Einrisse beheben, Muskel- und Sehnenschäden nähen und freie Gelenkskörper können entfernt werden und Engstellen, die durch knöcherne Vorsprünge gebildet werden, können reduziert werden. 

Vorgespräch:

Nach eingehenden Vorgesprächen und alternativen Anwendungen empfehle ich die Operation in speziell ausgewälten Spitälern.

Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin!


Nur nach Terminvereinbarung
Ordinationszeiten
Mo, Mi, Do, Fr 14:30-18:30 Uhr

Telefon.: +43 (0)1 532 28 27
Fax: +43 (0)1 532 28 27-15
Mobil: +43 676 37 55 889

Dr. Univ.Med. Christian LHOTKA

Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie

Privat und KfA-Arzt

Franz-Josefs-Kai 49/14, 1010 Wien, Österreich