Wirbelsäule

Beschwerden und Behandlungen der Wirbelsäule

  • Anatomie — Die Wirbelsäule besteht aus 24 Wirbeln, die über 23 Bandscheiben beweglich verbunden sind. 8 bis 10 Wirbeln sind zu Kreuzbein und Steißbein zusammen gewachsen. Die mehrfache Biegung (Doppel-S) dient der Dämpfung von Stößen. Ich arbeite sowohl Alternativ, Chirurgisch und auch Konservativ. Dadurch kann ich eine umfassende, auf Sie als Patient abgestimmte, Therapie bei Beschwerden der Wirbelsäule bieten.

  • Erkrankungen — Durch Abnutzung und täglicher Belastung kommt es zu Veränderungen die oft in Schmerzen enden, die aber im allgemeinen recht gut zu beheben sind.

  • Verletzungen — Meist durch Stürze oder Unfällen kann es zu Verletzungen wie beispielsweise Oberschenkelhalsbruch, Hüftpfannenbruch oder Hüftkopffraktur kommen.

„Selbstdiagnose nach Symptomen der Wirbelsäule“

Alle Selbstdiagnosen entsprechen Ihrem subjektiven Schmerzempfinden und müssen nicht immer die richtige Diagnose ergeben.
Ich empfehle daher immer eine fachärztliche Konsultation, um Sie vor eventuellen gesundheitsschädlichen Folgen zu bewahren.

Symptome

Diagnose

Therapie

Halswirbelsäule

Einschränkung der Beweglichkeit, schmerzhafter Nacken, Muskelverspannung

Abnützung der Halswirbel
 

Haltungsfehler

Schmerztherapie, Massagen, Kontrolle des Arbeits- und Schlafplatzes, Heilgymnastik


Diffuse Schmerzen in der Schulter

Spondylosis cervicalis

Eine Abnützung der Halswirbelsäule führt zu Schmerzen in der Schulter

Osteopathie, Manual-Therapie, Streckbehandlung, Schlafplatzsanierung


Plötzliche Bewegungseinschränkung, Schmerzen, Gefühlstörung, Muskelschwäche bis zu Lähmung der Hände und Arme

Bandscheibenvorfall

Durch Aufplatzen der Bandscheibe kommt es zu einem Austritt von einer gelartigen Füllung, die nun auf die Nervenwurzel drückt. Unterschiedliche Schweregrade des Bandscheibenvorfalls bis hin zu Lähmungen.

Physiotherapie Manualtherapie, Osteopathie, Heilgymnastik, computergesteuerte individuelle Streckbehandlung und stationäre Therapie.


Schmerzen in der Halswirbelsäule, Kopfschmerz, Schwindel und Erbrechen

Peitschenschlagsyndrom

Eine Schleuderverletzung mit hartnäckig bestehenden Schmerzen

Die Therapie ist langwierig mit Stützkragen, Wärme, Schmerztherapie, Infusionen, Akupunktur, Neuraltherapie

Brustwirbelsäule

Rückenschmerzen, Steifigkeit des Rückens und zunehmende Bewegungseinschränkung bei jungen Männern

Morbus Bechterew

Dies ist eine fortschreitende Verknöcherung der kleinen Wirbelgelenke, häufiger bei Männern ab dem 30. Lebensjahr

Heilgymnastik


Rückenschmerzen bei Jugendlichen

Morbus Scheuermann

Dies ist eine Wachstumsstörung der Brustwirbelkörper, die vorne niedriger sind als hinten.

Heilgymnastik


Bei älteren Patientinnen plötzliche starke Schmerzen im Rücken

Osteoporotischer Wirbelkörpereinbruch

Knochenschwund

Knochenaufbaukur, Mieder


seitliche Verkrümmung, Beckenschiefstand

Skoliose

Bei Kindern dringende ärztliche Kontrolle angeraten!

Rückenschule, Heilgymnastik, evtl. Mieder


Kreuzschmerzen die in das Gesäß ausstrahlen

Spondylolisthese
Gleitwirbel

Abgleiten der Lendenwirbelkörper

Rückenschule, Korsettabstützung, in schweren Fällen Operation

Lendenwirbelsäule

Plötzliche Bewegungseinschränkung, Schmerzen, Gefühlstörung, Muskelschwäche bis zu Lähmung der Beine

Bandscheibenvorfall

Durch Aufplatzen der Bandscheibe kommt es zu einem Austritt von einer gel-artigen Füllung, die nun auf die Nervenwurzel drückt. Unterschiedliche Schweregrade des Bandscheibenvorfalls bis hin zu Lähmungen

Physiotherapie Manualtherapie, Osteopathie, Heilgymnastik, computergesteuerte individuelle Streckbehandlung und stationäre Therapie


Kreuzschmerz bei Patienten jeden Alters

Hexenschuss

Haltungsschwäche, Bewegungsmangel, Zugluft, Verreißen

Physiotherapie, Manualtherapie, Osteopathie, Heilgymnastik, computergesteuerte individuelle Streckbehandlung


seitliche Verkrümmung, Beckenschiefstand

Skoliose

Bei Kindern dringende ärztliche Kontrolle angeraten

Rückenschule, Heilgymnastik, evtl. Mieder


Kreuzschmerzen die in das Gesäß ausstrahlen

Spondylolisthese 
Gleitwirbel

Abgleiten der Lendenwirbelkörper

Rückenschule, Korsettabstützung, in schweren Fällen Operation


Bei älteren Patientinnen plötzliche starke Schmerzen im Rücken

Osteoporotischer Wirbelkörpereinbruch

Knochenschwund

Knochenaufbaukur, Mieder

Therapie-Ansätze

Ich verwende vorbeugende, alternative und operative Behandlungsmethoden.

Services

Christian Lhotka

Dr. Univ.Med.

Privat und KfA-Arzt

Ordinationszeiten
Mo, Mi, Do, Fr 14.30-18.30 Uhr


Nur nach Terminvereinbarung mit meiner Assistentin
Frau Andrea Pettermann

Telefon.: +43 (0)1 532 28 27
Mobil: +43 676 37 55 889

[Impressum] [Datenschutz] [eingeschränkte Barrierefreiheit]