Schultergelenkes

Erkrankungen und Behandlungen des Schultergelenkes

Erkrankungen und Behandlungen des Schultergelenkes

Das Schultergelenk wird vom Oberarmkopf und der Schulterblattgelenkpfanne des Schulterblatts gebildet. Das Gelenk ist vor allem durch Muskulatur gehalten, somit ist die Bewegungsfreiheit kaum durch knöcherne Strukturen eingeschränkt. Dadurch sind aber Ausrenkungen (Luxationen) der Schulter möglich, ebenso wie Muskel- und Sehnenrisse im Bereich der Rotatorenmanschette. Es gibt verschiedenste Lösungsansätze bei Schulterschmerzen. Bei der Behandlung von Arthrosen oder nach Unfällen gibt es seit 1995 künstliche Gelenkersätze (Endoprothesen).

Alle Selbstdiagnosen entsprechen Ihrem subjektiven Schmerzempfinden und müssen nicht immer die richtige Diagnose ergeben.
Ich empfehle daher immer eine fachärztliche Konsultation, um Sie vor eventuellen gesundheitsschädlichen Folgen zu bewahren.

Symptome

Diagnose

Häufige Ursache

Therapie

Schulterschmerzen beim Heben des Armes Tendininosis calcaria
Impingement Syndrom
Kalkablagerungen in der Schulter Infiltration, Stoßwelle, arthroskopische Entfernung, offene Operation
Schmerzhafte Schultersteife Frozen Shoulder Ist ein klinisches Syndrom, dass durch eine ganze Reihe von krankhaften Ereignissen ausgelöst werden kann fachärztliche Kontrolle, Infiltrationen, stationäre Abklärung
Herausspringen der Schulter Schulterluxation Angeborene oder durch Unfall, später auch chronische Schulterinstabilität Bei erstmaliger Luxation sofortiges Aufsuchen einer Unfallchirurgie, bei rezidivierenden Luxationen empfehlen wir eine Abklärung beim Orthopäden
Schmerzen, Bewegungseinschränkung, Kraftverlust Schultermuskeleinriss Rotatorenmanschenten Muskeleinriss Bei jungen Patienten durch Trauma, bei älteren Patienten durch Abnützungen bei anhaltenden Schmerzen und Kraftverlust -Operation
diffuse Schmerzen in der Schulter Spondylosis cervicalis Eine Abnützung der Halswirbelsäule führt zu Schmerzen in der Schulter Osteopathie, Manual-Therapie, Streckbehandlung, Schlafplatzsanierung

Therapiemethoden Schulter

  • Schulter-Operation arthroskopisch

    Schulter-Operation arthroskopisch


    Arthroskopie nennt man moderne Schlüssellochchirurgie oder auch minimal invasive Chirurgie.

    Anwendung:
    Während der Operation befinden Sie sich in der sogenannten „Strandstuhlposition“. Über kleinste Hautschnitte (0,3 mm) werde ich optische Instrumente in das Schultergelenk einbringen, um dieses genau zu untersuchen.
     
    Behandlung:
    Die Operation wird in Allgemeinanästhesie („Vollnarkose“) durchgeführt in ausgesuchten Spitälern
    Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin: +43 676 37 55 889
    Weiterlesen ...
  • Schulterprothese

    Schulter-Operation arthroskopisch


    Nach massiven Frakturen, starken Abnutzungserscheinungen, bei welchen durch einen arthroskopischen Eingriff nicht mehr das gewünschte Ergebnis erzielt werden kann, oder schwerer Gelenksinfektion kann eine Implantation einer Schulterprothese erforderlich sein.

    Anwendung:
    Ich sehe diese Operation aber als letzte Möglichkeit und werden davor sämtliche Möglichkeiten anderer Therapiemöglichkeiten anwenden.
     
    Behandlung:
    Die Operation wird in Allgemeinanästhesie („Vollnarkose“) durchgeführt in ausgesuchten Spitälern
    Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin: +43 676 37 55 889
    Weiterlesen ...
  • Laser-Behandlung und Laser-Akupunktur-Behandlung

    Laser-Behandlung und Laser-Akupunktur-Behandlung


    Zur Unterstützung der Heilung bei Verletzungen und zur Schmerzlinderung bei Abnutzungserscheinungen wende ich gerne auch die Lasertherapie an.

    Anwendung:
    Die Lichtenergie des Lasers stimuliert die ATP-Bildung in den Gewebezellen. Die ATP-Bildung stimuliert und verbessert die Regeneration beschädigter Zellen.
     
    Behandlung:
    Ambulant in meiner Ordination.
    Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin: +43 676 37 55 889
  • Neuraltherapie

    Neuraltherapie

     
    Um lokale Schmerzen zu lindern verwende ich ergänzend bzw. auch begleitend die Neuraltherapie.
    An bestimmten Punkten injiziere ich schmerzstillende Wirkstoffe. Eine rasche Verbesserung ist vorprogrammiert.
     
    Anwendung:
    Wichtig sind genaue Kenntnisse der Zusammenhänge, des Schmerzbildes und der Lage der relevanten Nervenpunkte. Als Nebeneffekt reduzieren sich eventuell auch Beschwerden in anderen Körperteilen.
     
    Behandlung:
    Ambulant in meiner Ordination.
    Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin: +43 676 37 55 889
  • Ultraschall - Untersuchung

    Ultraschall - Untersuchung


    Schulterschmerzen, Achillessehnenschmerzen sowie die Hüfte von Säuglingen kann mittels Ultraschall perfekt diagnostiziert werden.

    Anwendung:
    Die fachkundige Beurteilung und meine langjährigen Erfahrung lassen mich verlässliche Diagnosen stellen. Meine Ordination habe ich mit einem modernen 3D Gerät ausgestattet.
     
    Behandlung:
    Ambulant in meiner Ordination.
    Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin: +43 676 37 55 889
  • Stosswellentherapie

    Stosswellentherapie

     
    Verkürzte und verdickte Muskelabschnitte können mit der Stoßwellentherapie gelockert und regeneriert werden. Körpereigene Selbstheilungskräfte in den Schmerzzonen werden aktiviert.
     
    Anwendung:
    An den schmerzhaften Triggerpunkten der Wirbelsäule wende ich die Stosswelle an. Schon nach kurzer Zeit kann der chronische Schmerz beseitigt sein, ohne Risiko durch Operation, ohne Medikamentennebenwirkung, rasch und unkompliziert.
     
    Behandlung:
    Ambulant in meiner Ordination.
    Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin: +43 676 37 55 889
    Weiterlesen ...
  • Magnetfeldtherapie

    Magnetfeldtherapie

     
    Bei der Magnetfeldtherapie wird ein tief eindringendes, pulsierendes Magnetfeld erzeugt, das das Gewebe stimuliert. Frische Verletzungen, Skelettmuskelerkrankungen, Knochenheilungsbeschleunigung und bei der Knochenmarksödemtherapie lässt sich unmittelbar und anhaltende Schmerzreduktion erzielen.
     
    Anwendung:
    Es wird aus einer Kombination aus hoch- und niederfrequenten Impulsen mit 2,5 Teslar Stärke tief eindringendes Magnetfeld erzeugt. Durch die Hochleistungsmagnetfeldtherapie mit pulsierender Magnetfeldstimulation wird eine schmerzlindernde und heilende Kraft angeregt. 
     
    Behandlung:
    Ambulant in meiner Ordination.
    Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin: +43 676 37 55 889
  • Cryotherapie - Kälteschocktherapie

    Cryotherapie - Kälteschocktherapie


    Der positive Einfluss von Kälte nach frischen Verletzungen und rheumatischen Erkrankungen ist in den letzten Jahren auch wissenschaftlich nachgewiesen worden. Diese Neuroreflektorische Kältetherapie ist eine Weiterentwicklung der herkömmlichen Cryotherapie.

    Anwendung:
    Auch meine Patienten konnten bestätigen, dass auch eine kurzzeitige extreme Kälte genügt, um Schmerzen zu lindern, entzündliche Prozesse zu blockieren, verkrampfte Muskulatur zu lockern und das Immunsystem zu stimulieren.
     
    Behandlung:
    Ambulant in meiner Ordination.
    Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin: +43 676 37 55 889
    Weiterlesen ...
  • Arthrose Therapie Orthokin WS

    Bild von Dr. Lhotka mit Arthrose Therapie Orthokin Injektion


    Die klassische Arthrosetherapie umfasst abschwellende und entzündungshemmende Tabletten sowie Infiltrieren der Gelenke mit Cortison und Lokalanästhetikum. Ich verwende seit 2002 den körpereigenen Arthrosehemmstoff der aus ihrem eigenen Blut gewonnen wird.

    Anwendung:
    Ich erziele mit diesem natürlichen körpereigenen Wirkstoff ohne Medikamentennebenwirkung eine Regeneration, Entzündungshemmung, Schmerzlinderung und Knorpelschutz.
     
    Behandlung:
    Ambulant in meiner Ordination.
    Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin: +43 676 37 55 889
    Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok