Beschwerden & Lösungen

Stosswellentherapie

Stosswellentherapie

 
Verkürzte und verdickte Muskelabschnitte können mit der Stoßwellentherapie gelockert und regeneriert werden. Körpereigene Selbstheilungskräfte in den Schmerzzonen werden aktiviert.
 
Anwendung:
An den schmerzhaften Triggerpunkten der Wirbelsäule wende ich die Stosswelle an. Schon nach kurzer Zeit kann der chronische Schmerz beseitigt sein, ohne Risiko durch Operation, ohne Medikamentennebenwirkung, rasch und unkompliziert.
 
Behandlung:
Ambulant in meiner Ordination.
Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin: +43 676 37 55 889

Tennisellbogen, Schleimbeutelentzündungen, Kalkschultern, Patella-Spitzen-Syndrom oder Fersensporn können mit der Stoßwellentherapie behandelt werden.

Stoßwellen sind akustische Wellen, die bei explosionsartigen Vorgängen entstehen.

In der Medizin werden Stoßwellen elektromagnetisch erzeugt.

Die freigesetzte Energie reizt das erkrankte Gewebe und fördert die Durchblutung und den Zellstoffwechsel.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.